Ursula August – Pfarrerin in Istanbul: Erfahrungen mit dem christlich-islamischen Dialog in der Türkei

24. Februar 2018

Vortrag mit Diskussion

Von 2011 – 2017 war Ursula August Pfarrerin in der „Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache“ in der Türkei. In Istanbul lebte sie Tür an Tür mit ihren muslimischen Nachbarn, eingebunden in die Ökumene mit den anderen Kirchen in der Türkei. Sie sammelte unterschiedliche Erfahrungen im christlich-islamischen Dialog sowie im Zusammenleben von Minderheiten und Mehrheitsgesellschaft, auch wie sich Religion und Staat zueinander verhalten.

An diesem Abend wird sie aus ihren persönlichen Erfahrungen über die Situation der christlichen Minderheit in der Türkei berichten. Außerdem wird sie aufzeigen, welche Perspektiven sich daraus für den interreligiösen Dialog hier in Deutschland ergeben.

Diese Veranstaltung führen der Freundeskreis Gladbeck – Alanya, das Martin Luther Forum Ruhr und die VHS gemeinsam durch – unterstützt durch die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck. Der Eintritt ist frei.

 

Termin:     Dienstag, 27.2.2018, 18.00 Uhr

Ort:     Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Str. 38