Istanbul Reise – Eine Reise zu den Höhepunkten osmanischer und christlicher Architektur

Als Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Gladbeck-Alanya und Mitglied der Christlich-Islamischen Gesellschaft (CIG) bietet Müzeyyen Dreessen in diesem Jahr vom 16. Juni bis 26. Juni eine Reise nach Istanbul an.  „Ich finde, es ist trotz schwieriger politischer Situation wichtig, die freundschaftlichen Beziehungen und den Dialog zu den Menschen nicht abbrechen zu lassen. Gerade in Zeiten von Populismus,…

Eindrucksvolle Bilanz 2019 – Neue Initiativen geplant Vorstand einstimmig wieder gewählt

Eine eindrucksvolle Bilanz konnte der Freundeskreis Gladbeck-Alanya in seiner Jahreshauptversammlung mit anschließender Wahl des Vorstandes ziehen. Die Vorsitzenden ließen in ihrem Rechenschaftsbericht die vielfältigen Initiativen der letzten zwei Jahre Revue passieren:  Die Ausstellung „Vielfalt des Zusammenlebens“ fand auch überörtlich großes Interesse und wird als positives Beispiel für ein friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und…

100 Jahre Stadt Gladbeck mit Freundinnen und Freunden aus den Partnerstädten

Mit einem Festakt im Gildensaal von Schloss Wittringen wurde im Rahmen des Appeltatenfestes mit Freundinnen und Freunden aus den Partnerstädten der 100. Geburtstag der Stadt Gladbeck gefeiert. Der Freundeskreis Gladbeck-Alanya freute sich sehr, auch aus der Partnerstadt Alanya Gäste begrüßen zu dürfen.  Kardeş Şehir temsilcileriyle 100 Yıl töreni Gladbeck’in 100. Yıl dönümü nedeniyle ve geleneksel Elma…

Ganz in Weiß: 100 jährige Geburtstagsfeier mit einem Stadtpicknick

Stadt Gladbeck feierte am 21. Juli den offiziellen Tag der Stadtwerdung mit einem Picknick auf dem Rathausplatz. Viele Mitglieder von Gruppen, Vereinen, Initiativen und Interessengemeinschaften machten sich, aber auch ihre Tisch schick für diesen besonderen Anlass. Gemeinsam essen und trinken, gesellig sein und sich begegnen und austauschen standen auf dem Programm genauso wie ein Grußwort…

Einwanderung ist Stadtgeschichte – Freundeskreis Gladbeck-Alanya sucht Bilder aus der Truhe

Migrations- und Integrationsprozesse spielen in Gladbeck seit den Jahren des „Wirtschaftswunders“ eine zentrale Rolle. Wie in vielen anderen Ruhrgebietsstädten haben die Rekrutierung von ausländischen Arbeitskräften, Fluchtbewegungen und die daraus erwachsenden Folgen die Entwicklung der Stadtgesellschaft in Gladbeck nachhaltig geprägt.  „Heimat ist nicht da, wo man geboren ist, sondern da, wo man satt wird“, sagt ein…

Freundeskreis lässt Stromkästen künstlerisch gestalten

Im Auftrag des Freundeskreises Gladbeck-Alanya hat der Graffiti-Künstler Maurizio Bet am Samstag, 1. Juni, von 8.00 – 12.00 Uhr, Stromkästen in der Innenstadt von Gladbeck, auf der Hochstraße, künstlerisch gestaltet. Wir haben als Freundeskreis einen Infostand mit Kaffee, Tee, Gebäck und Informationen über unsere Arbeit aufgebaut. Interessierte waren herzlich eingeladen, dem Künstler Maurizio Bet bei…